life is a balance of holding on and letting on

PHYSISCHE UND PSYCHISCHE GESUNDHEITSBILDUNg

was bewirkt yoga für den körper?

Die Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist wird gestärkt. Yoga aktiviert Muskeln, Sehnen sowie die Bänder im gesamten Körper.

Physische und psychische Gesundheitsbildung

YOGA MACHT FIT, AUCH GEISTIG


Gesundheitsbildung - körperliches, geistiges und soziales Wohlergehen (KGSW = Gesundheit) Geistig Fit befindet sich der Mensch im Einklang mit den eigenen Möglichkeiten und Zielvorstellungen. Zentrale Schwerpunkte des Körperlichen Wohlergehens sind Hygiene, Körperliche Aktivität und die Richtige Ernährung.

Hygiene, Körperliche Aktivität und die Richtige Ernährung. Diese drei punkte sind die Hauptschwerpunkte. Sie sollte schon von Kind auf gelernt und beigebracht bzw. eingehalten werden. Sie implizieren das Aussehen und den Sozialen Standpunkt eines Menschen. Ein Mensch der sein Leben lang auf der Straße lebt und nicht einmal die Möglichkeit hat um sich zu waschen, wird es schwieriger haben, glücklicher und physisch gesund zu sein, als ein Kind, dass vor dem schlafen gehen sich noch in die Badewanne legen kann.

Physische und psychische Gesundheitsbildung

MEHR KONZENTRATION DANK YOGA

Im Heranwachsenden alter (der Pubertät) ändert sich so einiges. Im Jugendalter wird der Umgang mit Genuss- und Rauschmitteln sowie mit der eigenen Sexualität relevanter. Nach und nach wird ein Jüngling immer mehr in den Bezug von "Erwachsenen" Problemen mit hinein gezogen und auf die Probe gestellt. Kinder sind leicht zu beeinflussen und haben ein nicht so stark ausgeprägtes Gehirn. In der Neurobiologie sagt man, dass jede Aktion, jedes geschehen und auch jede Erinnerung im Gehirn in Farben abgespeichert wird.
Jede Emotion wird mit einer Farbe belegt. Ein unglückliches Kind mit ausschließlich schlechten Erinnerungen und Erfahrungen hat ein sehr stark geschwächtes emotionales Farbmuster. Dies wirkt sich nicht ausschließlich auf die Gesundheit, sondern viel mehr auf die Physischen und Psychischen Verhaltensmuster des Kindes aus.

Gesundheit kann durch Gesundheitsförderung erhalten oder verbessert werden. Bei Prävention und Gesundheitsförderung müssen verschiedene Lebensphasen und Altersgruppen betrachtet werden. Jeder Mensch ist unterschiedlich und kann auf einige Stresssituationen (Stressoren) anders reagieren als andere. Kinder nehmen auch oft gar nicht wahr was passiert und Speichern verschiedene Lebenszustände trotz dessen in ihrem Gehirn mit einer hinterlegten Gefühlsfarbe ab. Der hauptsächliche Umgang mit Gesundheitsgefährdenden Belastungen wird durch Lebens-abhängige Faktoren wie zum Beispiel die finanzielle Situation beeinflusst.
Sie bestimmt insgesamt maßgeblich das Physische und Psychische Wohlbefinden.

Wieviel Zeit bleibt Ihnen um Ihre Ziele zu erreichen und Erfolgreich zu werden?

The Online Answer
Click Here
Fitness für's Business
Click Here
Physische und psychische Gesundheit
Click Here
Leben nach Plan
Click Here

© 2018 TheOnlineAnswer.de